Überblick

Mitglieder sagen...

Ich bin im Tauschring, weil...

...ich von den Erfahrungen anderer Mitglieder profitiere. (Fritz)

...ich hier oft genau das bekommen kann, was ich aktuell brauche.” (Barbara)

...ich hier Unterstützung erhalten kann - über Familie und Freunde hinaus.” (Susanne)

... meine sonst nicht mehr genutzten Fähigkeiten HIER gebraucht werden. (Barbara)

...ich hier interessante Menschen treffe. (Hans)

...weil ich voll hinter dem Konzept des Tauschrings stehe. (Gundula)

Idee...

Wer wir sind und was wir wollen!

  • Im Tauschring sind Menschen aus unterschiedlichen Berufen, mit unterschiedlichen Hobbys, Interessen und Begabungen verbunden.

  • Wir stellen diese Fähigkeiten und Fertigkeiten per Angebot und Nachfrage anderen zur Verfügung. So leben wir eine „erweiterte Nachbarschaftshilfe“.

  • Das Besondere dabei ist: Für jede Stunde Hilfe oder Dienstleistung erhalten wir einen Zeit-Gutschein, den wir bei jedem beliebigen Mitglied des Tauschrings für eine andere Tätigkeit einlösen können.

Aktivitäten...

Was wird angeboten?

  • Technisches Reparaturen, PC- und Handyberatung …

  • Hauswirtschaftliches Umzugshilfe, Putzen, Entrümpeln...

  • Kulinarisches Kuchen, Torten, Eintöpfe, Salate...

  • Kreatives Genähtes, Gebasteltes, Gestricktes...

  • Fairleihen Ausleihen von Geräten aller Art

  • Betreuung Kind, Hund, Katze, Maus

  • Informatives Vorträge bei den monatlichen Treffen, Fachwissen anderer Mitglieder

  • Verabredungen zu gemeinsamen Freizeitaktivitäten.

Zahlungsmittel...

Wie wird abgerechnet?

  • Hierbei lautet unser Motto: ”Knöpfe statt Knete“. Das heißt: die erbrachten Dienstleistungen werden nicht in €uro abgerechnet, sondern mit Zeit-Gutscheinen.
    1 Stunde Einsatz = 20 Knöpfe
    .

  • Für jedes Mitglied wird daher ein sogenanntes Knopf - Konto geführt, in dem die geleisteten Stunden gutgeschrieben und die genutzten Stunden abgebucht werden.

Austausch...

Wie erfahren wir voneinander?

  • Angebote und Suchanfragen erscheinen im monatlichen Infoblatt „Druckknopf“.

  • Für persönlichen Austausch und zu Absprachen dienen unsere Treffen am 15. eines jeden Monats.

Meine Vorteile...

Meine Vorteile

  • Ich kann die Erfahrungen und Fähigkeiten vieler anderer nutzen und davon profitieren.

  • Ich kann mich selbst mit meinen Fähigkeiten einbringen.

  • Ich erfahre Wertschätzung und Gemeinschaft.

  • Einiges wird mir möglich, was sonst unerfüllbar bliebe.

  • Ich erhalte Anregungen für meine Freizeit.

  • Für die Tauschaktionen benötige ich kein Geld.

Lust auf Mehr...

Wo kann ich hinkommen und wen kann ich fragen?

Komm ins „Café Hamms“
Feidik-Forum/Mehrgenerationenhaus
Feidikstraße 27
59065 Hamm.
Immer am 15. des Monats von 19:00 bis 21:00 Uhr.

Außerhalb des Treffens stehen Dir folgende Ansprechpartnerinnen aus dem Leitungsteam zur Verfügung:

Hans Witt
Tel. 02591 5077 416
Mobil 01520 1798 054
hans@bredel-witt.de

Gerlinde Grünewald
Tel. 02384 1314
Mobil 0178 428 5285
gruenewaldgerlinde@hotmail.com

Barbara Bredel-Witt
Tel. 02591 507 7417
Mobil 0176 9758 1433
barbara@bredel-witt.de.

Wir freuen uns auf DICH!

Mehrgenerationenhaus Hamm, Feidikstr. 27, 59065 Hamm

Mehrgenerationenhaus Hamm, Feidikstr. 27, 59065 Hamm

Hier trifft sich der Tauschring regelmäßig am 15. eines jeden Monats von 19-21 Uhr.

Das nächste Treffen mit Adventsfeier findet am
Samstag, dem 10. Dezember 2016 von 15:00-18:00 Uhr
im Gemeinderaum der Auferstehungskirche Hamm Bockum-Hövel, Uphofstraße 36 statt.

Treffpunkt Tauschring "Knöpfe statt Knete"

Wetter in Hamm

Besucher

Viele Wünsche-wenig Knete?

Probiere es mal im Tauschring
"Knöpfe statt Knete"
für Hamm und Umgebung.

Grundsätzliches und die eigene Geschichte

Die ersten Tauschringe entstanden in Frankreich und England. In Deutschland gibt es mittlerweile über 300 Tauschringe. Selbsthilfe kommt dem Bedürfnis nach Selbstbestimmung und gegenseitiger Wertschätzung entgegen und hier ist der Tauschring ganz groß.

Auch wir in Hamm und Umgebung haben im August 1996 durch die Initiative von Barbara Bredel-Witt einen Tauschring als Gruppe der Ev. Kirchengemeinde Bockum-Hövel gegründet. Im Jahr 2016 wird der Tauschring "Knöpfe statt Knete" also 20 Jahre alt!

Diese Seite ist sicher!

tauschring-hamm.de wird überprüft von der Initiative-S

Termine des Tauschrings

Dezember 2016
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
       
Januar 2017
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Februar 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728     
       
März 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
       

15:00 - 18:00 Adventsfeier

Heute findet im Gemeinderaum der Auferstehungskirche, Uphofstr. 36, 59075 Hamm die Adventsfeier statt. Das Helferteam trifft sich um 14:00 Uhr.

19:00 - 21:00 Tauschringtreffen im Mehrgenerationenhaus Hamm

19:00 - 21:00 VHS Veranstaltung: Murks, nein danke!

Veranstaltung der FUuGE in der VHS Hamm.